fbpx

Dekorationsideen für kleine Bäder mit Dusche

Die große Mehrheit der spanischen Bevölkerung muss sich mit kleinen Badezimmern begnügen. Dies muss jedoch nicht bedeuten, dass der Raum kalt, unaufgeräumt oder unästhetisch ist. Es gibt endlose Möglichkeiten, Ressourcen und großartige Dekorationsideen, die es Ihnen ermöglichen, ein attraktives und stilvolles Badezimmer zu gestalten. kleines Badezimmeraber sehr attraktiv und gemütlich.

Grundsätzlich sollte jeder Raum, der für die Körperpflege genutzt wird und als klein gilt, mit einer Duschwanne und nicht mit einer Badewanne ausgestattet sein. Dies ist der erste logische Schritt, um diesen Raum zu optimieren und eine Ästhetik zu finden, die dem Geschmack der Besitzer entspricht, aber auch nützlich und effizient ist, um die üblichen Aufgaben in diesen Räumen zu erledigen.

80 x 90 cm zementgraue extra flache Duschwanne

Nach dem Austausch der Badewanne durch eine Duschwannekönnen Sie mit der Suche nach originellen Ideen für Dekorieren des Badezimmers. Hier sind einige schöne, interessante und angenehme Dekorationsvorschläge.

Grundlegende und allgemeine Regeln für kleine Bäder

Wie bereits erwähnt, ist der Ersatz der Badewanne durch eine maßgefertigte Duschwanne unerlässlich. Es sollte eine Duschwand haben und nicht die schmutzigen und lästigen Duschvorhänge. Auf diese Weise erhalten Sie auch eine tolle dekorative Unterstützung für Ihre Badewanne. spezielle Aufkleber für das Badezimmer. Mit diesen Folien können Sie auf sehr kostengünstige Weise dem Badezimmer ein moderneres Aussehen verleihen und eine Dusche in der für den ganzen Raum gewählten Linie einrichten, denn die Vielfalt der Designs ist enorm.

Ebenso ist es ratsam, dass die Farben für die Möbel und die Wände immer in hellen Tönen gehalten sind, um den Eindruck von mehr Raum zu vermitteln. Was die MöbelAm besten ist es hängend und in natürlichen Holztönen. Die Verwendung von Vintage-Spiegeln, recycelten Möbeln, angepassten Paletten und gut verteilten Pflanzen sind Elemente, die immer gut aussehen und einen Hauch von Persönlichkeit verleihen.

Beispiele für perfekte Elemente und Accessoires für kleine, elegante und optimierte Waschräume

Kommen wir nun zu einigen schönen Darstellungen von gut verdichteten Toilettenräumen.

1. die Optimierung der Toilettenwand

Das Bild zeigt die Vorderansicht eines Möbelstücks, das speziell für die Umrahmung der Toilette entworfen wurde und einen Raum optimiert, der normalerweise leer bleibt oder mit gelegentlichen Ablagen versehen ist.

Dieses maßgefertigte Möbelstück hat neben den unteren Schubladeneinheiten und Garderobenschränke für Handtücher und Toilettenartikel und bietet auch Ablagen ohne Türen für dekorative Elemente. In diesen Räumen bringen Duftkerzen, Familienfotos und andere Gegenstände mit ästhetischem Zweck eine neue Perspektive in den ganzen Raum und erfüllen ihn mit Eleganz und Funktionalität.

2. Anpassung des Platzes im Bereich der Duschwanne

In diesem anderen Beispiel können wir sehen, wie in den Fällen, in denen ein Teil einer Wand die Funktion hat, den Bereich der Duschwanne abzugrenzen, es auch möglich ist, einen zusätzlichen Nutzen daraus zu ziehen. Wenn man den mittleren Teil öffnet, kann man einige Regale aufstellen, um die Produkte zu ordnen, die man normalerweise während des Badens benutzt. ShampoosSeife, Gels, Haarspülungen usw. haben immer einen eigenen Platz, damit sie ordentlich aufbewahrt und schnell gefunden werden können. An der tragenden Wand ist ein Detail zu sehen, das ausschließlich für das Seifenstück bestimmt ist.

3. Schwarzer und weißer Kontrast

Wie bereits zu Beginn dieses Artikels erwähnt, sind helle Töne, vor allem Weiß, Elfenbein und Pastellfarben, in kleinen Badezimmern am schmeichelhaftesten. Das Spiel mit Schwarz, Ebenholz, Schiefer... bringt Noten von dekorativer Exzellenz, von reinster Eleganz und gutem Geschmack.

Im Beispiel des Bildes hat der Dekorateur die für die dunklen Bereiche bestimmten Flächen berücksichtigt, indem er sie mit feinen Linien in Nachahmung eines Fensters und isolierter Elemente hervorragend abgrenzte, zusammen mit der Betonung der Auflageflächen, wie dem Boden des Duschbereichs oder der Platte, auf der das Waschbecken steht.

4. Ein Würfel im Bad, moderne Kunst im Haus

Die Struktur, die auf diesem anderen Bild zu sehen ist, könnte für eine moderne Kunstausstellung stehen, ein transparenter Kubus mit einem Sitz, um entspannt und bequem eine Wellness-Dusche zu genießen. In diesem Entwurf spielt der Autor mit klassischen Anklängen in seiner Kreation, indem er ein Stück Marmor zum Sitzen und einen schönen Boden verwendet.

Die freiliegenden Ziegel und die weißen Wände tragen noch mehr zum zeitlosen Aussehen der römischen Bäder und der modernen Ruheräume bei. Die Verwendung von Schwarz ist ebenfalls ein großartiges ästhetisches Mittel, auch wenn es in diesem Fall etwas subtiler ist. Sie bietet zwei Arten von Duschen und eine Aussparung in der Wand, um den Komfort, den er seinen Nutzern verspricht, zu vervollständigen.

Keramische Fliesen, bunt im Waschraum

Zum Schluss noch eine kleine Liste von dekorativen (und funktionalen) Elementen für Duschräume eine Idee, die überall, wo sie aufgestellt wird, Leben und Freude bringt. Es handelt sich um eine Auswahl an Keramikfliesen und Feinsteinzeugfliesen in Farben, die an das Meer erinnern, blaues Wasser oder Meeresgrün in Kombination mit Gelben, Weißen, Terrakotta oder rohen Hölzern für Möbel und andere dekorative Elemente.

Eine kreative Formel, die auf einem bunten Farbenspiel basiert, das zwar nicht auf Funktionalität abzielt, aber jeden Morgen und bei jeder Nutzung dieses Raumes eine versöhnliche Wirkung auf das Leben haben wird. Es ist ein Entwurf die in diesem Raum verbrachte Zeit zu genießen und ihn mit einem Lächeln und voller Positivität zu verlassen.



de_DEDeutsch
Diese Website verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir Ihre Erfahrung auf unserer Website verbessern können: Cookies anpassen -    Mehr lesen
Privacidad